Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Leubsdorf

Liebe Musikfreunde, liebe Leser

auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr im Kreis Neuwied vor. Unser Anliegen ist es, Ihnen die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr im kulturellen Bereich ein Stück weit nahe zu bringen und einen Einblick in die Arbeit des Orchesters zu geben.

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Leubsdorf ist im Kreis Neuwied ein Klangkörper, der seit über einem halben Jahrhundert aktiv am kulturellen Leben in der Gemeinde, der Verbandsgemeinde, im Landkreis und darüber hinaus teilnimmt und dieses gestaltet. Die Ergebnisse der vergangenen Landeswertungsspiele (Worms, Asbach, Neidenbach, Wissen; 3 x Goldmedaille / 1 x Silbermedaille), sowie das Ergebnis des Bundeswertungsspielens im hessischen Alsfeld belegen, dass unsere Feuerwehrmusiker zur bundesdeutschen Spitze zählen und damit hervorragene Vertreter und Botschafter des Landkreises Neuwied sind.

Die Ursprünge des Musikzuges finden sich bei der aktiven Wehr der Gemeinde. Schon in den 50er Jahren entstand in Leubsdorf der Wunsch, auch eine musikalische Präsenz der Feuerwehr bei Festivitäten aller Art und insbesondere bei Feuerwehrveranstaltungen zu haben. Im Laufe der Jahrzehnte blieb dies nicht auf die Ortsgemeinde beschränkt. Mit Fleiß und Herzblut ist dieser Klangkörper entstanden, der heute nahezu jeden Anlass musikalisch umrahmen und gestalten kann.

Intensive Probearbeit, ein weitsichtiges Ausbildungskonzept und eine kluge Führung sind hierfür grundlegend. Ungefähr 33 Feuerwehrmusiker kommen freitags abends in Leubsdorf zusammen, um gemeinsam zu proben. Wer hieran teilnimmt, hat i.d.R. eine mehrjährige Ausbildung an seinem Instrument hinter sich. Unter Anleitung professioneller Musiklehrer mit modernen und bewährten Unterrichtsmethoden und in Zusammenarbeit mit der katholischen Familienbildungsstätte Neuwied / Linz wird der Grundstein für den Fortbestand und Erfolg gelegt. Ein mitunter steiniger Weg, da sich Erfolge nicht mit dem Einschalten eines Knopfes oder dem Starten eines Programms einstellen. Die Feuerwehren sind mit ihrer Jugendarbeit, sei es im Bereich des Lösch- und Rettungswesens, wie im Bereich des Musikwesens ein Garant für sinnvolle Freizeitgestaltung - hier zählt das Mit- und Füreinander.

Gemeinsames musizieren und kameradschaftliches Miteinander sind bei uns generationenübergreifend über viele Jahre möglich - ein Erfolgskonzept mit langer Tradition.

Gegenwärtig befinden sich ca. 30 Kinder und Jugendliche in profesioneller Ausbildung. Der Musikzug finanziert sich weitestgehend über Auftritte und steht im gesunden Wettbewerb mit anderen Musikzügen der Region.

Der Erfolg einer Veranstaltung wird auch an der Qualität der musikalischen Begleitung gemessen - wir bieten sie Ihnen. Bei der angebotenen Repertoirevielfalt, verbunden mit dem musikalischen Niveau, dürfte jeder Veranstalter für seinen Anlass bei unserer Feuerwehrmusik fündig werden.

Auf unserer Website können Sie eine Fülle an weiteren Informationen zur Geschichte, der Jugendarbeit und dem aktuellen Geschehen entnehmen. Hier finden Sie die Ansprechpartner, die Ihnen gerne weitere Auskünfte geben.

Es würde uns freuen, mit diesem kurzem Einblick Ihr Interesse für die Feuerwehrmusik geweckt zu haben. Musikalisch ist in der Feuerwehrmusik (fast) alles denkbar: Egal ob Sie Unterhaltungsmusik im Rahmen eines Platzkonzertes, traditionelle Blasmusik, die Gestaltung einer "Heiligen Messe", den "Großen Zapfenstreich" oder Tanzmusik in Big-Band-Besetzung benötigen, sprechen sie uns an!

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir unter Vorstand zur Verfügung.

Treten Sie ein, in die Welt der Musik!