Der Dirigent des Musikzuges, Gerd Weber

Gerd Weber leitete seine erste Probe bei uns am 10.03.1995. Er wurde 1955 in St. Goar geboren. Schon früh erkannten seine Eltern, der Vater musizierte selber, seine Begeisterung für die Musik. Mit fünf Jahren, er war kaum größer als das Instrument, bekam er schon Geigenunterricht und mit sechs Jahren Klarinettenunterricht. Als er acht Jahre alt war, erfreute er seinen Klavierlehrer mit seinem Talent. Später besuchte er die Musikhochschulen in Köln, Detmold und Düsseldorf. Nach dem Abschluss seines Musikstudiums bekam er die Stelle des Soloklarinettisten beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr.

Gerd Weber war und ist stets unterwegs, sucht und sammelte Erfahrungen in vielen musikalischen Richtungen und bildetet sich weiter, vor allem in den Bereichen Komposition und Jazz-Arrangement.

Mit einem nicht zu bremsenden Leistungswillen, einem hervorragenden Motivierungsvermögen, dem sich niemand entziehen kann, und der Gabe, gekonnt und anschaulich zu erklären, was man beim Spielen eines Musikstückes empfinden muss, hat er den Musikzug dahin geführt, wo er heute steht.

 

Bisherige Dirigenten....

von 1955 - 1958 Herr Güls

von 1958 - 1988 Herr Matthias Reuschenbach

von 1988 - 1995 Herr Hans-Gerd Thiel

von 1995 - heute Herr Gerd Weber